Chilli Cress, scharfer Senf

Chilli Cress ist mit ihrem pfeffrigen Radieschengeschmack ein pikanter und dekorativer Scharfmacher.

Herkunft
Asien
Geschmack / Aroma
scharfer Senf
Jahreszeit
Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Spargel, Ostern, Halloween, Kürbis
Lagerung
Kalt, 2-7 °C

Geschmack

Chilli Cress ist mit ihrem pfeffrigen Radieschengeschmack ein pikanter und dekorativer Scharfmacher.

Geschmack Freunde

Vor allem bei Aromen, die auch gut mit Radieschen harmonieren, kommt diese Kresse gut zur Geltung. In kalten Gerichten passt der Geschmack gut zu Salaten. Bei warmen Gerichten empfehlen sich für die Chilli Cress besonders fette/krokante Gerichte.

Herkunft

Chilli Cress stammt aus China, wo dieses sehr beliebte Produkt in vielen Gerichten Verwendung findet. Als ausgewachsene Pflanze ist ‘Chilli Cress’ eine große rot-grüne Rübe, die gerne mitgekocht wird um einem Gericht etwas Schärfe zu verleihen. Als Kresse muss ‘Chilli Cress’ unbedingt gekühlt aufbewahrt werden, damit man ein weiteres Wachstum verhindert.

Verfügbarkeit

Chilli Cress ist ganzjährig erhältlich und kann bis zu sieben Tage zwischen 2-7°C aufbewahrt werden. Umweltbewusst unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit produziert, entspricht Chilli Cress den Ansprüchen heutiger Lebensmittel, den Grundlagen der modernen Küche. Die Produkte sind sofort verwendbar, denn sie werden sauber und hygienisch angebaut.

Spezifikationen

Geschmack
Süss, Salzig, Sauer, Bitter, Umami
Kulturen
Afrikanisch, Alpin, Asiatisch, Balkanisch, Baltisch, Chinesisch, Kreolisch, Niederländisch, Französisch, Griechisch, Indisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Mediterran, Nordisch, Nord Amerikanisch, Peruanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Türkisch
Verpackung
Solitair (16 st), CressSingle, CressSleeve
Verwendung
Blanchieren, Mischen, Mixen / Pürieren, Panieren, Hacken, Dekorieren, Frittieren, Trocknen, Fermentieren, Garnierung, Beizen / Einlegen, Scharf anbraten / Im Wok braten
Farben
Grün, Rosa, Lila
Gerichte
Frühstück, Käse, Wild, Grill, Mittagessen, Hauptgericht, Fleisch, Pasta, Pizza, Salat, Sandwich, Snack, Suppe, Sushi, Vegetarisch, Gemüse
Kongeniale Partner
Käse (andere), Kabeljau, Aal, Lachs, Fisch (Salzwasser), Fisch (Süßwasser), Apfel, Mais, Gurke, Aubergine, Oliven, Kürbis, Tomate, Wassermelone, Hase, Wildfleisch (andere), Basilikum, Schnittlauch, Fenchel, Bohnen, Rindfleisch, Getrockneter Schinken, Ziege, Lamm, Innereien, Schweinefleisch, Schaf, Kalbfleisch, Fleisch, Pilze (andere), Hähnchen, Ente, Gans, Truthahn, Schwarzer Pfeffer, Chili, Artischocken, Spargel, Avocado, Brokkoli, Blumenkohl, Knoblauch, Meerrettich, Kidney-Bohnen, Grüner Salat, Zwiebel, Kartoffel, Rettich, Pompoen, Süßkartoffel, Brot, Couscous, Ei, Olivenöl, Kürbiskerne, Reis, Seetang, Soja sauce, Tofu
Nährstoffe
Folsäure / Vitamin B9, Phosphor, Niacin / Vitamin B3, Vitamin B6, Vitamin C