Salad Pea, sehr feines Erbsengeschmack

Salad Pea hat einen subtilen Geschmack nach frischen grünen Erbsen mit einem süssen, nussigen Nachgeschmack und knackigem Biss.

Herkunft
Afrika, Asien, Australien, Zentral Europa, Nord Amerika, Nord Europa, Süd Amerika, Süd Europa
Geschmack / Aroma
sehr feines Erbsengeschmack
Jahreszeit
Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Spargel, BBQ, Weihnachten, Jakobsmuscheln, Ostern, Vatertag, Wild, Halloween, Hering, Hummer, Muttertag, Pilz, Muscheln, Auster, Kürbis, Rhabarber, Erdbeere, Trüffel, Valentinstag
Lagerung
Kalt, 2-7 °C

Geschmack

Salad Pea hat einen subtilen Geschmack nach frischen grünen Erbsen mit einem süssen, nussigen Nachgeschmack und knackigem Biss.

Geschmack Freunde

Es lässt sich sowohl in warmen als auch in kalten Gerichten verwenden, in Salaten, als Zutat oder als Garnierung. Salad Pea kann sowohl als Ganzes als auch in Teilen verwendet werden. 

Herkunft

Salad Pea ist das Ergebnis traditioneller Züchtung, mit mehr und größeren Blättern als an normalen Erbsenpflanzen. In China sind Erbsenschoten im Frühjahr das erste frische Gemüse, das angeboten wird. Bei den ersten warmen Sonnenstrahlen keimen die auf der Fensterbank stehenden Saaten und verbreiten damit ein echtes Frühlingsgefühl.

Verfügbarkeit

Salad Pea ist ganz Jährlich erhaltbar und kann bis zu sieben Tage aufbewahrt werden bei einen Temperatur von 2-7°C. Produziert in einen Gesellschaftlich vertretbaren Anbau, erfüllt Salad Pea an die hygienische normen in die Küche. Die Produkte braucht mann vor Gebrauch nur zu spüllen, denn sie werden sauber und hygienisch angebaut.

 

Spezifikationen

Geschmack
Süss, Salzig, Sauer, Bitter, Umami
Kulturen
Afrikanisch, Alpin, Arabisch, Argentinisch, Asiatisch, Australisch, Balkanisch, Baltisch, Chilenisch, Chinesisch, Kreolisch, Niederländisch, Französisch, Griechisch, Indisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Mediterran, Mexikanisch, Nordisch, Nord Amerikanisch, Persisch, Peruanisch, Portugiesisch, Russisch, Süd Amerikanisch, Spanisch, Thai, Türkisch, Oriental
Verpackung
Verwendung
Backen, Blanchieren, Hacken, Dekorieren, Fermentieren, Einfrieren, Garnierung, Marinieren, Öl, Beizen / Einlegen, Räuchern, Dämpfen, Scharf anbraten / Im Wok braten
Farben
Grün
Gerichte
Frühstück, Käse, Krebstiere, Fisch, Obst, Funktional, Wild, Grill, Mittagessen, Hauptgericht, Fleisch, Pasta, Geflügel, Salat, Sandwich, Snack, Suppe, Vorspeise, Sushi, Vegetarisch, Gemüse
Kongeniale Partner
Garnelen, Hummer, Krabbe, Krebstiere andere, Kabeljau, Aal, Seeteufel, Lachs, Fisch (Salzwasser), Fisch (Süßwasser), Schalentiere, Apfel, Kokosnuss, Mais, Gurke, Aubergine, Zitrone, Limette, Mango, Oliven, Orange, Pfirsich, Birne, Ananas, Kürbis, Himbeere, Tomate, Hirsch, Hase, Wildfleisch (andere), Schnittlauch, Dill, Fenchel, Estragon, Bohnen, Rindfleisch, Ziege, Lamm, Innereien, Schweinefleisch, Schaf, Kalbfleisch, Fleisch, Steinpilze, Shiitake Pilze, Trüffel, Pilze (andere), Mandeln, Haselnuss, Pistazie, Walnuss, Nüsse, Hähnchen, Ente, Gans, Fasan, Taube, Wachtel, Truthahn, Geflügel (andere), Coquilles, Auster, Tintenfisch, Schwarzer Pfeffer, Zimt, Kreuzkümmel, Senf, Salz, Vanille, Chili, Artischocken, Spargel, Avocado, Rote Beete, Staudensellerie, Brokkoli, Karotte, Blumenkohl, Chicoree, Knoblauch, Ingwer, Meerrettich, Grünkohl, Kidney-Bohnen, Grüner Salat, Zwiebel, Kartoffel, Rettich, Rhabarber, Pompoen, Süßkartoffel, Brot, Couscous, Ei, Lakritz, Olivenöl, Ponzu, Kürbiskerne, Reis, Seetang, Soja sauce, Tofu, Yuzu
Nährstoffe
Biotin, Folsäure / Vitamin B9, Molybdän, Vitamin B6, Vitamin C, Vitamin K

Verwandte Rezepte

Gastronomische Meisterwerke