Aikiba Leaves, gallertartig, wässrig, leicht süß-säuerlich

Aikiba Leaves sind auch unter der Bezeichnung „Lady Fingers“, „Dschungelspinat“ oder „Ochro“ bekannt und besitzen einen leicht süß-säuerlichen Geschmack.

Herkunft
Ozeanien
Geschmack / Aroma
gallertartig, wässrig, leicht süß-säuerlich
Jahreszeit
Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Wild, Halloween, Pilz, Muscheln, Kürbis, Rhabarber
Lagerung
Kalt, 2-7 °C

Geschmack

Aikiba Leaves sind auch unter der Bezeichnung „Lady Fingers“, „Dschungelspinat“ oder „Ochro“ bekannt und besitzen einen leicht süß-säuerlichen Geschmack. Bei Verwendung im rohem Zustand begeistern die Blätter als optisch ansprechende Zutat mit einem gallertartigen, wässrigen und breiigen Mundgefühl. Verwendung der Blätter (oder Teilen davon) wegen ihrer breiigen Konsistenz. Die Blattstiele besitzen einen leicht süß-säuerlichen Geschmack.

GESCHMACK FREUNDE

Da die Aikiba Leaves auch optisch sehr ansprechend sind, eignen sie sich perfekt für Cocktails, Tempura-Gerichte, exotische Gerichte oder als funktionelle Zutat in verschiedenen Fisch-, Käse-, Schalentier- oder Wildgerichten.

Herkunft

Die Aikiba Leaves stammen ursprünglich aus der Region Papua-Neuguinea, Torres Strait Islands, Tonga, Samoa und den Salomon-Inseln. In ihrem natürlichen Lebensraum wachsen die Pflanzen sehr schnell und sind dort für die Einwohner eine wichtige Nahrungsquelle. Die Blätter werden traditionell als Gemüse zubereitet und enthalten verschiedene wertvolle Nährstoffe. Zudem sind alle Teile der Pflanze essbar.

Beschikbaarheid

Aikiba Leaves sind ganzjährig erhältlich und können bei einer Temperatur von 2–7°C eine Woche lang aufbewahrt werden. Die aus umwelt- und sozialverträglichem Anbau stammenden Aikiba Leaves erfüllen die Hygieneanforderungen für die Küche. Die Sprossen werden sauber und hygienisch angebaut.

Spezifikationen

Geschmack
Süss, Salzig, Sauer, Bitter, Umami
Kulturen
Afrikanisch, Australisch, Kreolisch, Indisch, Indonesisch, Koreanisch, Mexikanisch, Süd Amerikanisch, Thai
Verpackung
Verwendung
Backen, Blanchieren, Mischen, Mixen / Pürieren, Dekorieren, Frittieren, Fermentieren, Gel, Beizen / Einlegen, Räuchern, Sous vide, Dämpfen
Farben
Grün
Gerichte
Alkohol, Käse, Cocktail, Krebstiere, Fisch, Funktional, Wild, Snack, Suppe, Tee, Vegetarisch, Gemüse
Kongeniale Partner
Gin, Wodka, Garnelen, Hummer, Krabbe, Krebstiere andere, Kabeljau, Aal, Seeteufel, Fisch (Salzwasser), Fisch (Süßwasser), Schalentiere, Zitrusfrüchte, Kokosnuss, Gurke, Grapefruit, Kalamansi, Zitrone, Limette, Mandarine, Ananas, Kürbis, Hirsch, Hase, Wildfleisch (andere), Fenchel, Minze, Insekten (andere), Lamm, Innereien, Schweinefleisch, Schaf, Coquilles, Chili, Blumenkohl, Zwiebel, Couscous, Olivenöl, Ponzu, Reis, Seetang, Soja sauce, Zucker, Tofu, Yuzu
Nährstoffe

Verwandte Produkte

Say yes to the cress