Anise Blossom, würziges Anisaroma mit einem Hauch Estragon

Anise Blossom hat ein Anisaroma mit einem Hauch von Estragon.

Herkunft
Süd Amerika
Geschmack / Aroma
würziges Anisaroma mit einem Hauch Estragon
Jahreszeit
Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Spargel, Jakobsmuscheln, Ostern, Vatertag, Wild, Hummer, Muttertag, Auster, Erdbeere, Valentinstag
Lagerung
Kalt, 2-7 °C

Geschmack

Anise Blossom hat ein Anisaroma mit einem Hauch von Estragon. Der krautige Geschmack von Estragon stammt vom Stiel, der Anisgeschmack findet sich in den Blüten.

Geschmack Freunde

Die orange-gelbe Blume ist eine gute Kombination mit Desserts, Vorspeisen und Cocktails. Anise Blossom passt ausgezeichnet zu Desserts, Amuses und Cocktails.

Herkunft

Die Pflanze kommt ursprünglich aus Mexico und Zentral Amerika und wird schon seit die Azteken für medizinische wie auch religiöse Zwecken verwendet. Es wird gegessen wie ein Kraut und wird öfters als Ersatz für Estragon verwendet. In die Regionen wo die Pflanze einheimisch ist, ist es ein wichtiger Geschmackszutat für ‘chocolatl’, ein schaumiges Kakao Getränk der Azteken. Von die getrocknete Blätter und Blumen wird in heißes Wasser, ein in Latein-Amerika, populärer Tee gemacht.

Verfügbarkeit

Die Anise Blossom ist ganz Jährlich erhaltbar und kann bis zu sieben Tage aufbewahrt werden bei einen Temperatur von 2-7°C. Produziert in einen Gesellschaftlich vertretbaren Anbau, erfüllt die Anise Blossom an die hygienische normen in die Küche. Sie können dieses Produkt sofort verwenden, weil es sauber und hygienisch angebaut wird.

Spezifikationen

Geschmack
Süss, Salzig, Sauer, Bitter, Umami
Kulturen
Afrikanisch, Alpin, Arabisch, Asiatisch, Australisch, Balkanisch, Baltisch, Chinesisch, Kreolisch, Niederländisch, Französisch, Griechisch, Indisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Mediterran, Nordisch, Persisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch
Verpackung
Verwendung
Backen, Dekorieren, Garnierung
Farben
Grün, Gelb
Gerichte
Alkohol, Käse, Cocktail, Krebstiere, Nachspeise, Fisch, Obst, Wild, Gebäck, Geflügel, Snack, Vorspeise, Sushi, Tee, Vegetarisch, Gemüse, Wasser
Kongeniale Partner
Gin, Wodka, Käse (andere), Schokolade, Garnelen, Hummer, Krabbe, Krebstiere andere, Kabeljau, Seeteufel, Schalentiere, Apfel, Kokosnuss, Oliven, Erbsen, Pflaume, Kürbis, Erdbeere, Hirsch, Hase, Wildfleisch (andere), Basilikum, Dill, Fenchel, Salbei, Estragon, Anis, Ameisen, Insekten (andere), Ziege, Lamm, Trüffel, Pistazie, Ente, Fasan, Taube, Wachtel, Coquilles, Auster, Tintenfisch, Senf, Vanille, Artischocken, Rote Beete, Karotte, Blumenkohl, Zwiebel, Couscous, Olivenöl
Nährstoffe