Kikuna® Leaves, leckerer, Möhre, Sellerie

Kikuna Leaves sind dekorative Blätter mit dem klaren Geschmack von Möhre oder Sellerie.

Herkunft
Asien
Geschmack / Aroma
leckerer, Möhre, Sellerie
Jahreszeit
Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Spargel, Ostern, Wild, Muttertag, Pilz, Kürbis, Erdbeere, Valentinstag
Lagerung
Kalt, 2-7 °C

Geschmack

Kikuna® Leaves ist der Markenname von Koppert Cress für ein eßbares Blatt. Kikuna Leaves sind dekorative Blätter mit dem klaren Geschmack von Möhre oder Sellerie.

Geschmack Freunde

Kikuna Leaves werden in Salaten, zu rohem Fisch und Schalentiergerichten verwendet. Die Kikuna Leaves eignen sich auch zur Verwendung mit Tempura-Teig. 

Herkunft

Diese Pflanze wird in Asien bereits seit vielen Jahrhunderten hauptsächlich als Gewürzkraut geschätzt, mit dem Gerichte verfeinert werden. Alle Pflanzenteile sind essbar, vor allem jedoch die jungen Blätter sind sehr beliebt. Diese typisch asiatische Pflanze birgt unzählige Anwendungsmöglichkeiten im Bereich von Speisen und Garnierung. 

Verfügbarkeit

Kikuna Leaves sind ganzjährig erhältlich und kann bis zu neun Tage zwischen 2-7°C aufbewahrt werden. Umweltbewusst unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit produziert, entsprechen Kikuna Leaves den Ansprüchen heutiger Lebensmittel, den Grundlagen der modernen Küche. Die Produkte braucht mann vor Gebrauch nur zu spüllen, denn sie werden sauber und hygienisch angebaut.

 

Spezifikationen

Geschmack
Sauer, Süss, Umami
Kulturen
Alpin, Asiatisch, Baltisch, Kreolisch, Niederländisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Mediterran, Nordisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch
Verpackung
Verwendung
Dekorieren, Garnierung
Farben
Grün
Gerichte
Alkohol, Käse, Cocktail, Nachspeise, Fisch, Obst, Wild, Grill, Hauptgericht, Fleisch, Geflügel, Snack, Vorspeise, Sushi, Tee, Vegetarisch, Gemüse
Kongeniale Partner
Gin, Wodka, Käse (andere), Schokolade, Kaffee, Garnelen, Hummer, Krabbe, Krebstiere andere, Kabeljau, Aal, Seeteufel, Lachs, Fisch (Salzwasser), Fisch (Süßwasser), Schalentiere, Apfel, Kokosnuss, Mais, Gurke, Limette, Mandarine, Orange, Erbsen, Ananas, Kürbis, Hirsch, Hase, Wildfleisch (andere), Petersilie, Estragon, Rindfleisch, Ziege, Lamm, Innereien, Schweinefleisch, Schaf, Kalbfleisch, Fleisch, Hähnchen, Ente, Gans, Fasan, Taube, Wachtel, Truthahn, Geflügel (andere), Tintenfisch, Spargel, Avocado, Rote Beete, Staudensellerie, Karotte, Blumenkohl, Zwiebel, Kartoffel, Pompoen, Süßkartoffel, Couscous, Ei, Ponzu, Reis, Seetang, Soja sauce, Zucker, Tofu, Yuzu
Nährstoffe