Planifolia Black - Vanille, Niederländischer Premium-Vanille

Categorie: Premium

Die erkennbar dunkelbraunen, nahezu schwarzen Schoten werden von Hand gepflückt und unter optimalen Bedingungen kuratiert.

Herkunft
Asien, Süd Amerika
Geschmack / Aroma
Leder, Gewürz, Nuss, erdig, Holz
Jahreszeit
Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Spargel, Weihnachten, Jakobsmuscheln, Ostern, Wild, Hummer, Pilz, Auster, Erdbeere, Valentinstag
Lagerung
Warm, 12-16 °C, Trocken, Dunkel

Geschmack

Planifolia Black ist reich an Mark und Vanillin. Eine vollmundige, intensive und bezaubernde Romanze zwischen Blüten und Gewürzen mit spezifischen Noten von Leder, Nüssen, Erde und Holz.

Geschmack Freunde

Köche und Patissiers bevorzugen die Verwendung von Vanille wegen ihres perfekten Geschmacks. Ein Aroma, das sich gut mit vielen anderen Zutaten kombinieren lässt.

Herkunft

Vanille (Tlilxochitl) ist in Mexiko heimisch. Im alten Mexiko galten die Totonacs, die in der heute als Veracruz bekannten Region zu Hause waren, als die Produzenten der besten Vanille. Die Mayas und Azteken hatten ein göttliches Getränk aus Schokolade und Vanille entwickelt. Die Spanier waren davon so angetan, dass Hernán Cortés (Konquistador) die Vanille und Schokolade mit nach Spanien brachte und in Europa einführte.

Rob Baan

„Vanillekulturen außerhalb Madagaskars unterliegen einem größeren Risiko, durch Unwetter wie etwa Taifune beschädigt zu werden. Auch Diebstahl ist ein Problem: Wegen des hohen Wertes der Schoten kommt es regelmäßig zu Diebstählen. Aus diesem Grund werden die Schoten unreif geerntet, die dann als dünne, vertrocknete Stangen im Supermarkt angeboten werden. Unser Ziel war es, es besser zu machen und haben damit begonnen, Vanille in niederländischen Gewächshäusern zu produzieren. Nur so gelingt es, ganzjährig ein ideales Anbauklima, ohne die Risikofaktoren des natürlichen Anbaus und ohne Pestizide oder andere Chemikalien sicherzustellen. Das Ergebnis? Vier- bis fünftausend Quadratmeter mit optisch ansprechenden, aromatischen und buttrigen Vanilleschoten von höchster Qualität."

Verfügbarkeit

Planifolia Black wird einmal jährlich geerntet und ist aufgrund ihrer Haltbarkeit das ganze Jahr über erhältlich, solange der Vorrat reicht. Dose geschlossen halten, trocken bei Raumtemperatur lagern.

Spezifikationen

Geschmack
Süss, Salzig, Sauer, Bitter, Umami
Kulturen
Afrikanisch, Alpin, Arabisch, Argentinisch, Asiatisch, Australisch, Balkanisch, Baltisch, Chilenisch, Chinesisch, Kreolisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Indisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Mediterran, Mexikanisch, Nordisch, Nord Amerikanisch, Orientalisch, Persisch, Peruanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Süd Amerikanisch, Spanisch, Schweizerisch, Thai, Türkisch, Oriental
Verpackung
Dose (6 pcs)
Verwendung
Backen, Blanchieren, Mischen, Mixen / Pürieren, Panieren, Zerstoßen, Einmachen / Konservieren, Hacken, Kalt aufgießen / Kalte Infusion, Konfitüre, Abdecken, Dekorieren, Frittieren, Trocknen, Extrahieren, Fermentieren, Füllen, Einfrieren, Garnierung, Gel, Überbacken, Grillen, Heiß Aufgießen / Heiße Infusion, Injektion, Entsaften, Verdünnen / Verflüssigen, Einweichen, Marinieren, Öl, Osmose, Nudelteig, Beizen / Einlegen, Braten, Häuten, Räuchern, Sous vide, Dämpfen, Scharf anbraten / Im Wok braten, Sirup
Farben
Schwarz, Braun
Gerichte
Alkohol, Frühstück, Kuchen, Käse, Cocktail, Kaffee, Krebstiere, Nachspeise, Fisch, Obst, Funktional, Wild, Grill, Aufgüsse, Mittagessen, Hauptgericht, Fleisch, Pasta, Gebäck, Pizza, Geflügel, Salat, Sandwich, Snack, Suppe, Vorspeise, Sushi, Tee, Vegetarisch, Gemüse, Wasser
Kongeniale Partner
Gin, Rum, Wodka, Mozzarella, Käse (andere), Schokolade, Kaffee, Garnelen, Hummer, Krabbe, Krebstiere andere, Kabeljau, Aal, Seeteufel, Lachs, Fisch (Salzwasser), Fisch (Süßwasser), Schalentiere, Apfel, Aprikose, Banane, Beeren, Blaubeere, Kirsche, Zitrusfrüchte, Kokosnuss, Mais, Gurke, Aubergine, Feigen, Grapefruit, Trauben, Kalamansi, Zitrone, Limette, Mandarine, Mango, Oliven, Orange, Passionsfrucht, Pfirsich, Birne, Erbsen, Ananas, Pflaume, Pommegranate, Kürbis, Himbeere, Rote Früchte, Erdbeere, Tomate, Wassermelone, Hirsch, Hase, Wildfleisch (andere), Basilikum, Schnittlauch, Fenchel, Minze, Petersilie, Rosmarin, Estragon, Anis, Ameisen, Insekten (andere), Bohnen, Rindfleisch, Getrockneter Schinken, Ziege, Lamm, Innereien, Schweinefleisch, Schaf, Kalbfleisch, Fleisch, Steinpilze, Shiitake Pilze, Pilze (andere), Mandeln, Haselnuss, Pistazie, Walnuss, Nüsse, Hähnchen, Ente, Gans, Fasan, Taube, Wachtel, Truthahn, Geflügel (andere), Coquilles, Auster, Tintenfisch, Schwarzer Pfeffer, Zimt, Kreuzkümmel, Senf, Salz, Chili, Artischocken, Spargel, Avocado, Rote Beete, Staudensellerie, Brokkoli, Karotte, Blumenkohl, Chicoree, Knoblauch, Ingwer, Meerrettich, Grünkohl, Kidney-Bohnen, Grüner Salat, Zwiebel, Kartoffel, Rettich, Rhabarber, Pompoen, Süßkartoffel, Brot, Couscous, Ei, Lakritz, Olivenöl, Ponzu, Kürbiskerne, Reis, Seetang, Soja sauce, Zucker, Tofu, Yuzu, Tonic