Yka Leaves®, mit einer leicht süßen Note, Säuerlich

Yka Leaves haben einen deutlich säuerlichen Geschmack mit einer leicht süßen Note.

Herkunft
Süd Amerika
Geschmack / Aroma
mit einer leicht süßen Note, Säuerlich
Jahreszeit
Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Weihnachten, Jakobsmuscheln, Hummer, Muttertag, Auster, Rhabarber, Erdbeere, Valentinstag
Lagerung
Kalt, 2-7 °C

Geschmack

Yka Leaves® ist der Markenname von Koppert Cress für dieses zum Verzehr geeignetes Blatt. Yka Leaves haben einen deutlich säuerlichen Geschmack mit einer leicht süßen Note. Mit ihrer tiefvioletten Färbung und der hellen Akzentuierung sind die Blätter besonders dekorativ.

Geschmack Freunde

Yka Leaves sind eine harmonische Ergänzung zu Hummer, Coquilles und Muscheln. Doch auch in Gemüsegerichten mit "erdigem" Geschmack, wie Rote Bete, Möhren oder Knollen, kommen sie gut zur Geltung. So passen sie ausgezeichnet zu geräuchertem oder gegrilltem Gemüse, Fisch und Fleisch.    

Herkunft

Yka Leaves stammen ursprünglich aus Südamerika, wo sie vor allem in Brasilien in der Natur verbreitet vorkommen. Die Yka Leaves sind Teil einer großen Familie, von der über 900 verschiedene Sorten beschrieben sind.

Verfügbarkeit

Yka Leaves sind ganzjährig erhältlich und bleiben bei 2-7°C neun Tage frisch. Yka Leaves stammen aus gesellschaftlich vertretbarem Anbau und erfüllen die Hygieneanforderungen für Küchen. Die Produkte braucht mann vor Gebrauch nur zu spüllen, denn sie werden sauber und hygienisch angebaut.

Spezifikationen

Geschmack
Sauer
Kulturen
Alpin, Argentinisch, Asiatisch, Kreolisch, Französisch, Italienisch, Mexikanisch, Portugiesisch, Süd Amerikanisch, Spanisch
Verpackung
Verwendung
Blanchieren, Mischen, Mixen / Pürieren, Kalt aufgießen / Kalte Infusion, Konfitüre, Dekorieren, Extrahieren, Einfrieren, Garnierung, Gel, Beizen / Einlegen, Räuchern, Sirup
Farben
Blau, Lila, Rot
Gerichte
Alkohol, Frühstück, Käse, Cocktail, Krebstiere, Nachspeise, Fisch, Obst, Funktional, Wild, Grill, Aufgüsse, Gebäck, Geflügel, Salat, Vorspeise, Sushi, Tee, Vegetarisch, Gemüse, Wasser
Kongeniale Partner
Gin, Rum, Wodka, Mozzarella, Käse (andere), Schokolade, Garnelen, Hummer, Krabbe, Krebstiere andere, Apfel, Banane, Blaubeere, Zitrusfrüchte, Kokosnuss, Kalamansi, Zitrone, Limette, Mandarine, Mango, Orange, Passionsfrucht, Erbsen, Pflaume, Kürbis, Erdbeere, Wassermelone, Hirsch, Hase, Wildfleisch (andere), Minze, Estragon, Rindfleisch, Getrockneter Schinken, Ziege, Lamm, Innereien, Schweinefleisch, Schaf, Kalbfleisch, Fleisch, Mandeln, Haselnuss, Pistazie, Walnuss, Nüsse, Hähnchen, Ente, Gans, Fasan, Taube, Wachtel, Truthahn, Geflügel (andere), Coquilles, Auster, Tintenfisch, Schwarzer Pfeffer, Salz, Vanille, Artischocken, Spargel, Avocado, Rote Beete, Blumenkohl, Ingwer, Grüner Salat, Rhabarber, Pompoen, Süßkartoffel, Couscous, Ei, Olivenöl, Ponzu, Reis, Soja sauce, Zucker, Tofu, Yuzu
Nährstoffe