Sechuan Buttons®, betäubend, elektrisch, prickelnd

Der Geschmack ist für einige Leute vergleichbar mit einem kleinen ‘elektrischen’ Schock.

Herkunft
Asien, Süd Amerika
Geschmack / Aroma
betäubend, elektrisch, prickelnd
Jahreszeit
Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Spargel, BBQ, Weihnachten, Jakobsmuscheln, Ostern, Vatertag, Wild, Halloween, Hering, Hummer, Muttertag, Pilz, Muscheln, Auster, Kürbis, Rhabarber, Erdbeere, Trüffel, Valentinstag
Lagerung
Kalt, 2-7 °C

Geschmack

Sechuan Buttons® ist der Markenname von Koppert Cress für eine eßbare Blüte. Der Geschmack ist für einige Leute vergleichbar mit einem kleinen ‘elektrischen’ Schock. Zu Beginn des Verzehres beginnen die Blütenteile auf der Zungenspitze zu prickeln wie Champagner. Dann beginnt der Geschmack sich im Mund zu entwickeln - zuerst macht sich eine Art taubes Gefühl an den Wangen bemerkbar, gefolgt von einer starken Speichel ab sonde rung. Hat man einmal diese Erfahrung gemacht, wird man sich gerne an diese ungewöhnliche Erfahrung erinnern.

Geschmack Freunde

Sechuan Button wird häufig als Infusion in Cocktails und Amuses verwendet. Sechuan ist appetitanregend und neutralisierend. Natürlich sollten Sie sorgsam sein, wenn es um die Wahl und Kombination von Weinen dazu geht.

 

Herkunft

Sechuan ist eine Pflanze, deren Ursprung auf Afrika und Südamerika zurückgeht. Der Name verweist auf die chinesische Provinz Sezuan, wo es Gerichte mit dem gleichen Effekt gibt.

Verfügbarkeit

Sechuan Buttons sind ganzjährig erhältlich und können bis zu sieben Tage zwischen 2-7°C aufbewahrt werden. Umweltbewusst unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit produziert, entspricht die Sechuan Button den Ansprüchen heutiger Lebensmittel, den Grundlagen der modernen Küche. Die Produkte sind sofort verwendbar, denn sie werden sauber und hygienisch angebaut.

Spezifikationen

Geschmack
Sauer, Umami
Kulturen
Afrikanisch, Alpin, Arabisch, Argentinisch, Asiatisch, Australisch, Balkanisch, Baltisch, Chilenisch, Chinesisch, Kreolisch, Niederländisch, Französisch, Griechisch, Indisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Mediterran, Mexikanisch, Nordisch, Nord Amerikanisch, Persisch, Peruanisch, Portugiesisch, Russisch, Süd Amerikanisch, Spanisch, Thai, Türkisch, Oriental
Verpackung
Verwendung
Backen, Blanchieren, Mischen, Mixen / Pürieren, Panieren, Zerstoßen, Einmachen / Konservieren, Hacken, Kalt aufgießen / Kalte Infusion, Konfitüre, Abdecken, Dekorieren, Frittieren, Trocknen, Extrahieren, Fermentieren, Einfrieren, Garnierung, Gel, Überbacken, Marinieren, Öl, Beizen / Einlegen, Räuchern, Sous vide, Dämpfen, Scharf anbraten / Im Wok braten, Sirup
Farben
Grün, Gelb
Gerichte
Alkohol, Frühstück, Käse, Cocktail, Kaffee, Krebstiere, Nachspeise, Fisch, Obst, Funktional, Wild, Grill, Aufgüsse, Mittagessen, Hauptgericht, Fleisch, Pasta, Gebäck, Pizza, Geflügel, Salat, Sandwich, Snack, Suppe, Vorspeise, Sushi, Tee, Vegetarisch, Gemüse, Wasser
Kongeniale Partner
Gin, Rum, Wodka, Mozzarella, Käse (andere), Schokolade, Kaffee, Garnelen, Hummer, Krabbe, Krebstiere andere, Kabeljau, Aal, Seeteufel, Lachs, Fisch (Salzwasser), Fisch (Süßwasser), Schalentiere, Apfel, Aprikose, Banane, Beeren, Blaubeere, Kirsche, Zitrusfrüchte, Kokosnuss, Mais, Gurke, Aubergine, Feigen, Grapefruit, Trauben, Kalamansi, Zitrone, Limette, Mandarine, Mango, Orange, Passionsfrucht, Pfirsich, Birne, Erbsen, Ananas, Pflaume, Pommegranate, Kürbis, Himbeere, Rote Früchte, Erdbeere, Tomate, Wassermelone, Hirsch, Hase, Wildfleisch (andere), Basilikum, Schnittlauch, Dill, Fenchel, Minze, Petersilie, Rosmarin, Salbei, Estragon, Anis, Ameisen, Insekten (andere), Bohnen, Rindfleisch, Getrockneter Schinken, Ziege, Lamm, Innereien, Schweinefleisch, Schaf, Kalbfleisch, Fleisch, Steinpilze, Shiitake Pilze, Pilze (andere), Mandeln, Hähnchen, Ente, Gans, Fasan, Taube, Wachtel, Truthahn, Geflügel (andere), Coquilles, Auster, Tintenfisch, Schwarzer Pfeffer, Zimt, Kreuzkümmel, Senf, Salz, Vanille, Chili, Artischocken, Spargel, Avocado, Rote Beete, Karotte, Blumenkohl, Chicoree, Knoblauch, Ingwer, Meerrettich, Grünkohl, Kidney-Bohnen, Grüner Salat, Zwiebel, Kartoffel, Rettich, Rhabarber, Pompoen, Süßkartoffel, Brot, Couscous, Lakritz, Olivenöl, Ponzu, Kürbiskerne, Reis, Seetang, Soja sauce, Zucker, Tofu, Yuzu
Nährstoffe
Spilanthol