Chavroux - Algen - Lachs - Gurke - Apfel

Quelle: Foodpairing

Zutaten

  • 25 g Chavroux 
  • 0,75 g Zitronenschale, gerieben 
  • 2,5 g Wakame 
  • 1 g Sojasauce 
  • 25 g Wildreis 
  • Wakame, Pulver 
  • 0,5 Apfel 'Granny Smith' 
  • 27,5 g Sauerampfer 
  • 27,5 g Spinat 
  • 1 Atlantisches Lachsfilet 
  • 0,25 Gurke 
  • Zitronenschale, in Scheiben geschnitten 
  • Borage Cress 

Zubereitung

  • Die eingeweichten Algen hacken und mit Chavroux, Zitronenschale und Sojasauce mischen. 
  • In einen Spritzbeutel geben und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. 
  • Den schwarzen Reis 15 Minuten in Wasser einweichen. 
  • Aus dem Wasser nehmen und trocken tupfen. 
  • In Pflanzenöl bei 180°C braten. 
  • Auf Papiertüchern abtropfen lassen. 
  • Puffreis und Algenpulver mischen. 
  • Mit etwas grobem Meersalz würzen. 
  • Äpfel, Sauerampfer und Spinat grob hacken. 
  • Alle Äpfel, Sauerampfer und Spinat in eine Saftzentrifuge geben und den Saft sammeln. 
  • Nach Belieben würzen. 
  • Bis zum Gebrauch im Kühlschrank aufbewahren. 
  • Den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und beidseitig anbraten. 
  • Mit einem Sparschäler Scheiben von der Gurke schneiden, aber nicht in die Samen schneiden. 
  • Eine Prise Olivenöl und Zitronensaft untermischen. 
  • Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. 
  • Die Gurkenscheiben fest einrollen und in dünne Streifen schneiden. 
  • Die Samen in feine Würfel schneiden. 
  • Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. 
  • Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. 
  • Den Lachs auf einen Teller legen. 
  • Ein paar Tupfer Chavroux herum drappieren. 
  • Die Gurkensamen und Gurkenröllchen anrichten. 
  • Mit Sand, Borage Cress, Zitronenschale und einigen zusätzlichen Algen abschließen. 
  • Beim Servieren den Apfeljus dazugeben 

Quelle: FoodPairing

Verwandte Rezepte

Gastronomische Meisterwerke

Verwandte Produkte

Say yes to the cress